Modernisierung der Anzeigetafel der Radballer

Modernisierung der Anzeigetafel der Radballer

Aufgrund der Veränderungen in der Sektion Radball hatten sich Torsten und Michael aus der 1. Männermannschaft schon länger überlegt, wie man die Oldschool-Anzeigetafel ohne großen Kostenaufwand in den Ruhestand befördern kann. Man hatte sich Anregungen bei den Jungs aus Eula geholt. Für die neue Anzeigetafel brauchte man nur einen TV, Laptop und das dazugehörige Programm.

Um die Sicherheit für den TV zu gewährleisten, benötigte man noch einen Schutz. Dieser wurde durch die Zuarbeit einzelner Sportler (Plexiglas, Wandhalterung, Aluprofile, Kabel) ermöglicht. TV und Laptop wurden aus eigener Tasche bezahlt und umgesetzt. Die geschätzten Gesamtkosten der Anzeigetafel belaufen sich auf ca. 500 €.

Der erste Einsatz ist am 26. Mai 2018 um 14:00 Uhr in der Sporthalle Schützenhaus, an dem Torsten und Michael ihren 6. Spieltag in der Oberliga Sachsen bestreiten. Die Sektion Radball würde sich über eine gut besuchte Halle freuen.

Zurück