Fußballfest bei tropischen Temperaturen

Fußballfest bei tropischen Temperaturen

Das Hoch "Bigi" sorgte am Wochenende für tropische Temperaturen zum Fußballfest der guten Tat und neben viel Sonne auch für einige Änderungen im Ablaufplan. Am Freitagabend konnten sich die "Alten Herren" vom TuS Hainichen gegen sechs weitere Mannschaften behaupten und den Pokal holen. Bei der DJ-Night am Abend legten u.a. Tom B. und Marcapasos auf. Eine Premiere hatte unsere grün erleuchtete Longdrink-Bar, die den ganzen Abend gut besucht war.

Am Samstagvormittag fanden die Turniere der E- und D-Junioren bei tropischer Hizte statt. Beide Turniere konnten die Junioren des SV Belgershain gewinnen. Schwitzen mussten auch die Teilnehmer des Beachvolleyball-Turniers. Besser hatten es da die Radballer, die ihr Turnier in der Sporthalle Schützenhaus durchführten. Das Herrenturnier musste aber leider ausfallen.

Zahlreiche Gäste fanden sich am Samstagabend zur Open-Air-Livemusik ein. Bei immer noch hohen Temperaturen spielten "Romantika", "Leiseschrei" und die "Fonatics" ihre "Hitz". Aber nicht nur musikalisch waren die Bands aktiv, sondern auch beim Spenden. So gingen von "Leiseschrei" 75 % und von den "Fonatics" 50 % der Gage in den Spendentopf.

Am Sonntag fand das F-Junioren-Turnier und ein Tischtennisturnier statt. Aufgrund der starken Hitze um die Mittagszeit wurde das Turnier der G-Junioren abgesagt.

Zum Ausklang des Festes konnte dem Myelin Projekt Leipzig e.V. ein Spendenscheck in Höhe von 1.500 Euro übergeben werden. Davon wurden 900,- Euro im Rahmen des Fußballfestes gesammelt und 100,- Euro steuerte der Gewerbeverein bei. Unser Bürgermeister Ditmar Haym sponserte ein Faß Bier. Schon am Samstagabend hatte Frank Graupner, stellvertretender Vorsitzender des Motorsportclubs Rötha, eine Spendenscheck in Höhe von 500,- Euro überreicht. Diese Summe war bei Rennveranstaltungen des MC Rötha mit der Aktion "Waschen für die gute Tat" zusammen gekommen.

Ein großes Dankeschön an alle Spender, Unterstützer und Helfer für dieses gelungene Fest!

Fotos vom Freitag
Fotos vom Samstag
LVZ-Artikel

Zurück