Europacup-Finalist zu Gast

Europacup-Finalist zu Gast

Am Sonntag, den 26.11.2017 empfingen die E-Junioren des Röthaer SV den Europacup-Finalisten von 1987,den 1.FC Lok Leipzig. Der FCL konnte der Einladung des Trainer-Duos Illge/Prinzler nicht widerstehen, da auch in Leipzig bekannt ist,
was in Rötha für ein attraktiver und spektakulärer Fussball geboten wird! Somit reichte eine kurze Anfrage für eine verbindliche Zusage seitens des FCL.

Das Spiel hat der FCL am Ende mit 1:0 für sich entschieden. Beide Mannschaft ließen mehrere Chancen liegen um den Sieg für sich zu entscheiden.

Im Rahmen dieses Spieles gab es von einen Sponsor noch neue Regenjacken, sodass wir ab jetz auch bei Regen ordentlich geschützt sind. Stellvertretend für die Mannschaft nahmen der Kapitän Sven Hirschfeldt, sowie die Spieler Paras Marok und Magdalena Schirmer die Jacken in Empfang.

Unser Dank gilt dem örtlichen Dönermann und einem Teil der Eltern, die dies ermöglichten. Für jeden Röthaer sollte ab jetz klar sein: Fahre nicht fort, kauf und iss deinen Döner im Ort!

Zurück