Ein Förderer und Unterstützer des Fußballs in Rötha

Geschäftsführer von „Car-ProfEx“ Mario Kötz (r.) bei der Übergabe der Anzüge an Daniel Danz, Sektionsleiter Fußball des RSV

Das Herz von Mario Kötz brennt nicht nur für Benzin, Öl und starke Motoren. Der Geschäftsführer des Autoglas-Profi und Kfz-Experten „Car-ProfEx“ ist zudem ein glühender Fußballfan und Patriot seiner Heimatstadt Rötha. Hier aufgewachsen und früher selbst im Röthaer Sportverein als Fußballer aktiv unterstützt er seit mehreren Jahren den Verein als Sponsor. Bereits seit dem Jahr 2008 engagiert sich Kötz durch Sponsoring sowohl im Jugend- als auch im Herrenbereich des Röthaer SV und stellte Trikotsätze, Trainingsanzüge und Trainingsmaterialien zur Verfügung.

In der aktuellen Spielzeit 2016/2017 machte es Mario Kötz dem Team der Herrenmannschaft des Röthaer Sportvereins möglich neue Präsentationsanzüge anzuschaffen. Die Spieler vertreten nun wieder in neuem Glanz die Farben des Röthaer Sports und der Stadt im Landkreis.

Aktuell verfügt das Team um Cheftrainer Thomas Peibst über 22 aktive Spieler. In der Kreisliga A West des Fußballverbandes Muldental/Leipziger Land belegt man zur Winterpause den 8. Tabellenplatz mit Luft nach oben. Die zweite Halbserie startet nun und man geht die anstehenden Aufgaben erwartungsfroh und in neuem Outfit an.

Die Herrenmannschaft Fußball des Röthaer Sportvereins 1991 e.V. bedankt sich recht herzlich bei Mario Kötz und der Firma „Car-ProfEx“ für die Bereitstellung der neuen Präsentationsanzüge. Das Mannschaftsfoto mit den neuen Anzügen können Sie hier sehen.

Zurück