Am Ende sind es 1.800 Euro geworden

Erlös des "Fußballfestes der guten Tat 2016"

Am 05.09.2016 übergab der Vereinsvorsitzende Timo Müller den Erlös des "Fußballfestes der guten Tat 2016" in Form eines Spendenschecks an die Einrichtungsleiterin des Caritas Kinder- und Jugenddorfes Markkleeberg, Frau Fleck-Hartmuth. Nach erfolgter Endabrechnung konnte die ursprüngliche Spendensumme auf 1.800 Euro aufgestockt werden. Wir wünschen den Kindern des Kinder- und Jugenddorfes viel Spaß mit den Neuanschaffungen, die unsere Spende ermöglicht.

Zurück